arma-blog
free forum

Die neuesten Themen
» Benachrichtigung
von Jörg F. Do 29 Sep 2016, 19:38

» Zinngießen
von Jodocus Di 16 Feb 2016, 23:57

» Schätze II
von Eldoril Do 11 Feb 2016, 09:33

» Plastik-Figuren abzugeben I
von Das Phantom Mi 16 Dez 2015, 14:43

» Legends
von Das Phantom So 13 Dez 2015, 10:53

Suchen...
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Partner

Mobile Armageddon Spieleplatte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mobile Armageddon Spieleplatte

Beitrag  fluke_gudi am Mi 10 Jul 2013, 14:46

Hallo zusammen,

schon mehrere Male habe ich mir im Urlaub gedacht: jetzt ein Armageddon Spielchen, das wär's.

Doch leider ist der Kofferraum für die ganzen Armageddon Utensilien (wir spielen mit 28 mm Figuren auf einer ca. 120 x 120 cm großen Spielplatte) dann letztlich viel zu klein.

Daher habe ich letztes Jahr ein kleines portables Spielbrett entworfen und gebaut. Die Kleinfeld-Größe entspricht in etwa den Original-Armageddon KF-Vordrucken.

Das Spielfeld ist wie mein "großes" Spielfeld modular aufbaubar, d.h. das Spielfeld kann für jedes neue Spiel beliebig verändert werden.

In Kürze stelle ich daher ein paar Bilder ein. Über eure Meinungen und Anregungen freue ich mich natürlich. In diesem Sinne: einen schönen Urlaub euch allen (wenn es dann soweit ist)

Jürgen

fluke_gudi
Krieger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 11

Nach oben Nach unten

Re: Mobile Armageddon Spieleplatte

Beitrag  fluke_gudi am Mi 10 Jul 2013, 21:30

Hallo zusammen, anbei ein paar Bilder meines portablen Armageddon Spielbretts.

Alles zusammengepackt...
https://i36.servimg.com/u/f36/18/41/22/78/img_4316.jpg

Platte samt "Waben" sowie die Hexfelder sind aus Holz
https://i36.servimg.com/u/f36/18/41/22/78/img_4320.jpg

Neue Landschaft aufbauen...
https://i36.servimg.com/u/f36/18/41/22/78/img_4321.jpg

und los gehts...
https://i36.servimg.com/u/f36/18/41/22/78/img_4322.jpg


fluke_gudi
Krieger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 11

Nach oben Nach unten

Re: Mobile Armageddon Spieleplatte

Beitrag  Jörg F. am Do 11 Jul 2013, 10:49

Wirklich toll gemacht. cheers 
Eine feine Idee und Spitze umgesetzt. Am besten gefällt mir der Vulkan
und der grandiose Einfall, die Pappmarker auf kleine Holzwürfel zu kleben - beide Daumen hoch.
Da wäre in der Vergangenheit so manches Spiel nicht buchstäblich "vom Winde verweht" worden.

Ein kleines Problem sehe ich noch darin, die 2-3 Mitspieler in den Urlaubskoffer rein zu bekommen.Smile Smile 

Wie machst Du denn eigentlich die Hexagon - Spielflächen? Selber sägen, oder anfertigen lassen?

Jörg F.
Zauberer
Zauberer

Anzahl der Beiträge : 127

Nach oben Nach unten

Re: Mobile Armageddon Spieleplatte

Beitrag  Jodocus am Do 11 Jul 2013, 19:47

wirkt wirklich sehr professionell

bounce 


Jodocus
Zauberer
Zauberer

Anzahl der Beiträge : 240

http://www.netz-werte.de

Nach oben Nach unten

Re: Mobile Armageddon Spieleplatte

Beitrag  fluke_gudi am Fr 12 Jul 2013, 08:31

Danke für eure Rückmeldungen Very Happy 
@Jörg: ja das Spielfeld, die Waben und die Sechsecke sind alle selbst zugesägt.
Das ist auch nicht so schwer, wenn man dazu Hartholzlatten nimmt, die so breit sind
wie der geplante Innenkreisradius des Sechsecks. Dann muss, man letztlich nur 4 Seiten
sägen und danach schleifen.

So hab ich das auch bei meinem 28mm Spielfeld gemacht. Bei Interesse poste ich hiervon auch ein paar Bilder bzw. kannst Du Dir auf meiner Seite anschauen: http://juergenstabletop.jimdo.com/

Das kleine Spielfeld habe ich neulich beispielsweise ins Schwimmbad mitgenommen. Ich, mein Schwager
und mein Neffe haben inmitten der Menge ein Spielchen gewagt. Mit unserer allgegenwärtigen Dramaturgie bei den Würfelaktionen zieht man das Interesse einer ganzen Menschentraube auf sich Shocked .
Und im Urlaub kann ich wenigstens mit meinem Bruder ein Zweier-Spielchen machen. Very Happy 

Grüße an euch und ein schönes sonniges Wochenende

fluke_gudi
Krieger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 11

Nach oben Nach unten

Re: Mobile Armageddon Spieleplatte

Beitrag  Das Phantom am Fr 12 Jul 2013, 13:18

fluke_gudi schrieb:Danke für eure Rückmeldungen Very Happy 
@Jörg: ja das Spielfeld, die Waben und die Sechsecke sind alle selbst zugesägt.
Das ist auch nicht so schwer, wenn man dazu Hartholzlatten nimmt, die so breit sind
wie der geplante Innenkreisradius des Sechsecks. Dann muss, man letztlich nur 4 Seiten
sägen und danach schleifen.

So hab ich das auch bei meinem 28mm Spielfeld gemacht. Bei Interesse poste ich hiervon auch ein paar Bilder bzw. kannst Du Dir auf meiner Seite anschauen: http://juergenstabletop.jimdo.com/

Das kleine Spielfeld habe ich neulich beispielsweise ins Schwimmbad mitgenommen. Ich, mein Schwager
und mein Neffe haben inmitten der Menge ein Spielchen gewagt. Mit unserer allgegenwärtigen Dramaturgie bei den Würfelaktionen zieht man das Interesse einer ganzen Menschentraube auf sich Shocked .
Und im Urlaub kann ich wenigstens mit meinem Bruder ein Zweier-Spielchen machen. Very Happy 

Grüße an euch und ein schönes sonniges Wochenende

Wahnsinn! Feldherr 

Wenn ich da meine eigenen mühseligen Basteleien betrachte, werde ich ganz grün vor Neid ... Troll 
Allerdings habe ich auch nicht die Werkstatt, die man offenbar dafür benötigt.

Es gibt übrigens etwas ähnliches, das ich schon mal vorstellen wollte. Ich muss es nur im Internet wiederfinden.

Das Phantom
Herrscher
Herrscher

Anzahl der Beiträge : 700

http://www.arma-blog.de

Nach oben Nach unten

Magnetfolie

Beitrag  starkhand am Di 16 Jul 2013, 00:43

Darf ich da einfach mal ein Kompliment loswerden? Kompliment! Kann man ja fast so verkaufen!

Eine Weile lang dachte ich an ein mobiles Spielfeld aus Magnetfolie (kennt man von Autos, wenn man da Firmenschilder temporär anbringen will). und Markers aus demselben Material. Habe mich aber noch nicht weiter damit beschäftigt. Hätte für zuhause den Vorteil, daß man Aufstellungen einfach stehenlassen und die Spielfläche unters Sofa schgieben oder an die Wand hängen kann.

starkhand
Krieger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 13

http://www.calan.de

Nach oben Nach unten

Re: Mobile Armageddon Spieleplatte

Beitrag  fluke_gudi am Di 16 Jul 2013, 11:18

@strakhand: Danke für das Kompliment.

Ich habe aus dem selben Grund Magnetfolien gekauft, allerdings für mein "großes" Spielbrett, auf dem wir mit 28mm Figuren spielen. Meine Überlegung war damit einerseits die Stanfestigkeit von Gebäuden auf den Kleinfeldern zu erhöhen.

Zudem bestehen Bauwerke (z.B. Türme oder Schildkröten) ja onagertrefferbedingt aus mehreren Einzelteilen. Wenn man die Kanten mit Magnetfolie überzieht, kann ein Teil des Bauwerks nach einem Treffer ohne große Fieselei entfernt werden... Very Happy 

fluke_gudi
Krieger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 11

Nach oben Nach unten

Re: Mobile Armageddon Spieleplatte

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 13:30


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten