arma-blog
free forum

Neueste Themen
» Trampeln II
von Herudot Gestern um 13:42

» Pferde im Kampf - sind sie es wert?
von Herudot Gestern um 13:28

» EDFC-Regelheft
von Das Phantom Gestern um 11:24

» Die Ursprünge von Armageddon
von Herudot Sa 18 Aug 2018, 13:15

» Neue Figuren (hell blaugraue Armee)
von Jodocus Di 07 Aug 2018, 13:41

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Partner

Strom

Nach unten

Strom

Beitrag  Das Phantom am Mi 28 Aug 2013, 15:44

Steuerlose Schiffe und im Wasser befindliche Krieger treiben im Strom pro Runde je ein KF in Pfeilrichtung.

Blöde Frage: Wann geschieht dies? Bevor ein Spieler am Zug ist (wie der RdF) oder wenn er am Zug ist, d.h., nach dem Zauberwurf, aber vor der Bewegung? scratch 
avatar
Das Phantom
Heerführer
Heerführer

Anzahl der Beiträge : 750

http://www.arma-blog.de

Nach oben Nach unten

Re: Strom

Beitrag  Eldoril am Do 29 Aug 2013, 01:46

dachte immer wenn wind gewürfelt wird. aber im strom gute frage.
avatar
Eldoril
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 86

Nach oben Nach unten

Re: Strom

Beitrag  Jodocus am Do 29 Aug 2013, 11:33

konsequenterweise direkt nach dem zauberwurf,
sonst könnte der krieger doch einfach (nach dem ertrinken - würfen) ans land krappeln,
wenn das nicht durch andere faktoren verhindert werden würde...

oder sehe ich da was falsch??
avatar
Jodocus
Zauberer
Zauberer

Anzahl der Beiträge : 256

http://www.netz-werte.de

Nach oben Nach unten

Re: Strom

Beitrag  Das Phantom am Do 29 Aug 2013, 16:13

Ich denke, es handelt sich um eine echte Regellücke. Wahrscheinlich ist es am sinnvollsten, die Sache nach dem Zauberwurf und vor die Geländewürfe und das Hungern einzusortieren.
avatar
Das Phantom
Heerführer
Heerführer

Anzahl der Beiträge : 750

http://www.arma-blog.de

Nach oben Nach unten

Re: Strom

Beitrag  Das Phantom am Do 29 Aug 2013, 20:05

Ich habe mal an einer Regelergänzung getüftelt. Dabei sind mir noch zwei andere Dinge aufgefallen:

14. Schiffe
14.5 Strom
Bewegung im Strom

Steuerlose Schiffe oder im Wasser befindliche Krieger treiben nur mit der Strömung, unabhängig vom Wind. Der Strom treibt die Figuren vor der Bewegung des Spielers je ein Feld auf dem Strom weiter. Ein im Strom treibendes Schiff strandet nicht, solange es sich mit mindestens einem Feld auf dem Strom befindet. Sobald ein steuerloses Schiff oder im Wasser befindliche Krieger den Strom verlassen haben, endet das Treiben auf dem Strom.

Werden im Strom treibende Krieger auf ein Wasserfeld getrieben, auf dem sich bereits treibende Krieger befinden, findet ein Handgemenge statt.

Begründung: Ich erkenne drei Regellücken. Zum einen fehlt, in welcher Phase etwas auf dem Strom treibt (vor oder nach dem Zauberwurf, ich habe mich für „nach dem Zauberwurf“ entschieden, vergleichbar mit den Geländewürfen und ums verhungern würfeln). Zum anderen ist die Regel hinsichtlich „treiben nur mit der Strömung“ unklar. Als letztes fehlte ein Hinweis auf den Übergang auf ein normales Wasser-KF.


Zuletzt von Das Phantom am So 08 Sep 2013, 12:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung des Regelvorschlags)
avatar
Das Phantom
Heerführer
Heerführer

Anzahl der Beiträge : 750

http://www.arma-blog.de

Nach oben Nach unten

Re: Strom

Beitrag  Das Phantom am So 08 Sep 2013, 12:24

Bei unserem gestrigen Spiel fiel Eldoril noch etwas auf:

Was passiert, wenn im Strom treibende Krieger auf ein Wasser-KF treiben, af dem sich bereits treibende Krieger befinden?

Einzig passable Antwort: Es findet ein Handgemenge statt. Ich habe den o.a. Regeländerungsvorschlag dem entsprechend ergänzt.
avatar
Das Phantom
Heerführer
Heerführer

Anzahl der Beiträge : 750

http://www.arma-blog.de

Nach oben Nach unten

Re: Strom

Beitrag  Jodocus am Mi 11 Sep 2013, 13:36

mich würde mal interessieren ob jemand von euch schonmal von so einen fall gehört hat?
avatar
Jodocus
Zauberer
Zauberer

Anzahl der Beiträge : 256

http://www.netz-werte.de

Nach oben Nach unten

Re: Strom

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten