arma-blog
free forum

Die neuesten Themen
» Benachrichtigung
von Jörg F. Do 29 Sep 2016, 19:38

» Zinngießen
von Jodocus Di 16 Feb 2016, 23:57

» Schätze II
von Eldoril Do 11 Feb 2016, 09:33

» Plastik-Figuren abzugeben I
von Das Phantom Mi 16 Dez 2015, 14:43

» Legends
von Das Phantom So 13 Dez 2015, 10:53

Suchen...
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Partner

Pechguss auf Leiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Thema Leitern

Beitrag  justnoone am Mi 28 Aug 2013, 21:06

Hallo zusammen,

ich habe neulich mal wieder durch die Regeln gestöbert.
Leider schon ewig nicht mehr gespielt :-(

Ich habe da eine Frage zum genannten Thema.
Im Besondernen bzgl. Leitern und dem Ölgießen.

Man nehme an, man hat einen Krieger auf einer Turm Plattform.
An den Turm ist eine feindliche Leiter aufgestellt worden und ein Krieger steht nun oben auf der Leiter. Der zweite Krieger (der ja mithelfen musste die Leiter zu stellen).
Der Verteidiger ist dran.
Wenn dieser nun Öl gießt auf das Feld, wo sozusagen der Fuß der Leiter und der zweite Krieger stehen...
Wer muss denn nun tatsächlich alles würfeln.
Auf jeden Fall der Krieger der unten steht.
Außerdem die Leiter.
Muss der Krieger auf der Leiter auch würfeln ?
Und falls die Leiter durch das Gießen zerstört wird, muss dann der Krieger auf der Leiter um Überleben würfeln (evtl. sogar zum zweiten mal ?)




justnoone
Invasor

Anzahl der Beiträge : 5

Nach oben Nach unten

Re: Pechguss auf Leiter

Beitrag  Eldoril am Do 29 Aug 2013, 01:54

gute frage, aber ich würde sagen, bech kommt von oben die leiter wird damit getroffen, also auch der auf der leiter oder ist der auf der gleichen höhenstufe wie der bechguss? da bin ich nicht ganz regelsicher. sollte die leiter zerstört werden, dann fällt der krieger definitiv runter und muss ums überleben würfeln.

also ich würde es so sehen wie du, aber ob das stimmt ist ne andere frage^^

Eldoril
Held
Held

Anzahl der Beiträge : 90

Nach oben Nach unten

Pechguss auf Leiter

Beitrag  justnoone am Do 29 Aug 2013, 08:43

Hmm.
Genau das ist mein Problem auch.
Grins.

Beim Pech gießen steht, dass es nur möglich ist auf ein tiefer gelegenes Feld zu gießen.
Da steht dann z.B. auch explizit, dass man von einem Turm aus nicht auf eine Schildkröte oder einen Belagerungsturm gießen kann (sofern beide auf gleichem Niveau stehen natürlich), da deren oberster Teil ja auf gleicher Höhe ist.
Würde also bedeuten, dass der Krieger auf der Leiter nicht würfeln muss.

justnoone
Invasor

Anzahl der Beiträge : 5

Nach oben Nach unten

Re: Pechguss auf Leiter

Beitrag  Das Phantom am Do 29 Aug 2013, 16:34

Ein Pechguss wirkt kleinfeldweise. D.h., alle Figuren im KF müssen ums Überleben würfeln.

Dies betrifft alle Figuren, ausgenommen BT und Sk auf gleichem Niveau. Der Krieger auf der angelehnten Leiter befindet sich immer noch auf dem gleichen Niveau und nicht auf dem Niveau der Plattform. Auf Elefanten und Mammuts, die eine Höhenstufe hoch sind, kann man zudem auch Pech gießen.

Was in dem Fall, bei dem die Leiter durch einen Pechguss zerstört wird, geschieht, haben die EDFC-Regeln eine Regellücke. Ums Überleben würfeln müssen nämlich nur Krieger, die auf eine Leiter stehen, die umgeworfen wurde.

Wir haben bereits Hausregeln im Fall eines Onagertreffers (keine Auswirkung, nur würfeln gegen den On-Treffer) und Zerstörung der Mauer, bzw. Seitenwand eines BT oder SK, an der die Leiter lehnt. In letzterem Fall gelten die Regeln wie beim Umwerfen einer Leiter.

Verdammt! Schon wieder eine Regellücke! affraid Und konsistent sind die auch nicht. Rolling Eyes 

Das Phantom
Herrscher
Herrscher

Anzahl der Beiträge : 700

http://www.arma-blog.de

Nach oben Nach unten

Re: Pechguss auf Leiter

Beitrag  Das Phantom am Do 29 Aug 2013, 20:11

Ich habe mich mal an einer Regelergänzung versucht:

10. Turm
10.4 Pech
Onager, Widder, Leiter, Quadrigawagen

Vorgriff: Wird die Leiter zerstört und befindet sich ein Krieger auf der Leiter, muss der Krieger nur wegen des Pechgusses ums Leben würfeln.

Begründung: Regellücke, Handhabung analog zur Hausregel „Onagertreffer auf Leiter, auf der sich ein Kr befindet (nur 1 Wurf ums Überleben für den On-Treffer).

Leider ist unsere neue Hausregel bei einer Leiter, die umfällt, wenn die Mauer oder Seitenwand nicht mehr existiert, damit eine Ausnahmeregel.

Das Phantom
Herrscher
Herrscher

Anzahl der Beiträge : 700

http://www.arma-blog.de

Nach oben Nach unten

Re: Pechguss auf Leiter

Beitrag  justnoone am Sa 31 Aug 2013, 12:23

Das Phantom schrieb: Auf Elefanten und Mammuts, die eine Höhenstufe hoch sind, kann man zudem auch Pech gießen. 
Wo ist denn das geschrieben ?
Hatte da noch gestutzt und gestern in den Regeln gelesen.
Habe eigentlich immer das so verstanden, dass genau dies eben nicht möglich ist.
Turm auf Ebene 1
Elefant auf Ebene 1, der zB für das Rammen des Turmtores genutzt wird.
Gegossen werden kann nur von der obersten Plattform (bei einem Bergfried eben 1 Eben höher) und nur auf KF eine oder zwei Ebenen tiefer.
Das Regelwerk schreibt extra "dies ist insbesondere wichtig für Figuren, die selbst 1 Ebene hoch sind" (oder so ähnlich, hab es gerade nicht vorliegen). Bringt dann noch als Beispiel, dass dies von einen Turm aus also nur bei Widder und Belagerungsturm ohne Plattform möglich sei.
Der Elefant steht nicht extra.
Jedenfalls hatten wir bisher so gespielt, dass der Elefant (und dessen Reiter) nicht begossen werden können.

Umm, beziehe mich hier allerdings auf die 8.Auflage, III. Ausgabe :-)

justnoone
Invasor

Anzahl der Beiträge : 5

Nach oben Nach unten

Re: Pechguss auf Leiter

Beitrag  Das Phantom am Sa 31 Aug 2013, 16:36

Du hast recht, ich habe mich verlesen. Rolling Eyes 

Das Phantom
Herrscher
Herrscher

Anzahl der Beiträge : 700

http://www.arma-blog.de

Nach oben Nach unten

Re: Pechguss auf Leiter

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 13:28


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten