arma-blog
free forum

Neueste Themen
» Elefant: Warum 2 Transporteinheiten?
von Das Phantom Gestern um 17:00

» Trampeln und Rollen Quadriga und Trampeln Elefant
von Das Phantom Di 11 Sep 2018, 19:46

» Zauber: Tiere bewegen
von Jodocus Di 11 Sep 2018, 13:15

» Trampeln II
von Jodocus Mo 10 Sep 2018, 10:44

» Speicher für Dateianhänge ist voll
von Das Phantom Di 04 Sep 2018, 17:56

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Partner

Wooden Ships and Iron Men

Nach unten

Wooden Ships and Iron Men

Beitrag  Herudot am Mo 27 Aug 2018, 13:50

Moin!

Nach einem Besuch der unteren 2 1/2 Stockwerke des umfangreichen Maritimen Museums in Hamburg ist mir Wooden Ships and Iron Men wieder eingefallen.

Es ist ein Klassiker der Simulations-Brettspiele und hat ein rundenbasiertes Kampfsystem nicht unähnich den Armageddon-Schiffsregeln, aber bezieht sich auf die Seeschlachten der Napoleonischen Ära.

Ich habe es "damals" ganz gern gespielt, aber es hat ein paar Schwächen ... bei sehr kleinen Gefechten spielt der Zufall eine sehr große Rolle, und bei sehr großen Schlachten ist der Verwaltungsaufwand ungeheuer (was sich mit ein bißchen Computereinsatz heute vielleicht entschärfen ließe). Außerdem sind die besten Taktiken im Spiel nicht immer dieselben, die in der Wirklichkeit am besten funktionierten ...

Spielregeln online:

https://www.hasbro.com/common/instruct/7090001.PDF

Man kann es auch online spielen ... Ankersymbol klicken. Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber es gibt offensichtlich eine aktive Community von einigen regelmäßigen Spielern:

http://www.youplayit.net/

Kritik am Spiel von einem Spiele-Autor, der praktisch das Spiel nochmal neu erfunden hat, um die Taktik-Probleme zu beheben:

http://grognard.com/reviews1/closeaction.txt

Klingt, als sollte ich "Close Action" mal ausprobieren ... :-)

Hölzerne Grüße

Heru.
avatar
Herudot
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 67

Nach oben Nach unten

Re: Wooden Ships and Iron Men

Beitrag  Herudot am Mi 29 Aug 2018, 11:42

Hallo!

Herudot schrieb:
Klingt, als sollte ich "Close Action" mal ausprobieren ... :-)

Nach Lesen verschiedener Besprechungen ... lieber nicht, das ist regeltechnisch wohl ziemlich kompliziert und auf 1 Spielger = 1 Schiff angelegt.

"Flying Colours" soll einfacher sein und sich schneller spielen:

https://boardgamegeek.com/boardgame/8730/flying-colors

Flatternde Grüße

Heru.
avatar
Herudot
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 67

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten