arma-blog
free forum

Neueste Themen
» Neue Figuren (hell blaugraue Armee)
von Das Phantom So 02 Dez 2018, 10:37

» Die Welt des Spielers
von Jodocus Sa 22 Sep 2018, 22:19

» Elefant: Warum 2 Transporteinheiten?
von Jodocus Sa 22 Sep 2018, 22:19

» Trampeln und Rollen Quadriga und Trampeln Elefant
von Das Phantom Di 11 Sep 2018, 19:46

» Zauber: Tiere bewegen
von Jodocus Di 11 Sep 2018, 13:15

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Partner

3D-Drucker

Nach unten

3D-Drucker

Beitrag  Jörg F. am Mi 26 Jun 2013, 19:49

Man kann jetzt einen bezahlbaren 3D-Drucker kaufen.
Der "Buccaneer" kommt aus der USA und soll 397 Dollar kosten + 100 Dollar Porto.
Eine 300g Kunststoffrolle kostet noch einmal 12 Dollar.
Bestellen kann man den Drucker auf der Plattform - Kickstarter.com .

Was für ungeahnte Möglichkeiten sich daraus ergeben.
Seine eigene Armee kann man sich am Computer erstellen, sogar mit dem eigenen Gesicht
und natürlich auch Schiffe, Türme, usw. nach eigenen Vorstellungen.
Ich finde das schon verlockend.
avatar
Jörg F.
Held
Held

Anzahl der Beiträge : 120

Nach oben Nach unten

Re: 3D-Drucker

Beitrag  Das Phantom am Do 27 Jun 2013, 10:58

Ja, kommt aber eigentlich zu spät für uns. Zum einen gibt es inzwischen unglaublich viele geeignete Figuren zu günstigen Preisen und zum anderen stapeln sich bei mir schon die Figuren. Die einzige "Mangelware" sind Onager, aber mit Geduld und Spucke lassen sich die auch per Hand herstellen.
avatar
Das Phantom
Heerführer
Heerführer

Anzahl der Beiträge : 782

http://www.arma-blog.de

Nach oben Nach unten

Re: 3D-Drucker

Beitrag  Jodocus am Mo 01 Jul 2013, 20:40

Aber ist schon unglaublich was für Möglichkeiten eröffnet werden..

Exclamation Question
avatar
Jodocus
Zauberer
Zauberer

Anzahl der Beiträge : 281

http://www.netz-werte.de

Nach oben Nach unten

Re: 3D-Drucker

Beitrag  Jodocus am Do 11 Jul 2013, 19:54

ich habe gerade ein angebot über einen 3d - drucker, inklusive scanner funktion bekommen,
von 2000 auf 900 euro reduziert... wird immer interssanter
und bald kommt der santa
avatar
Jodocus
Zauberer
Zauberer

Anzahl der Beiträge : 281

http://www.netz-werte.de

Nach oben Nach unten

Re: 3D-Drucker

Beitrag  Herudot am Fr 01 Jun 2018, 19:50

Hallo,

Jörg F. schrieb:
Was für ungeahnte Möglichkeiten sich daraus ergeben.
Seine eigene Armee kann man sich am Computer erstellen, sogar mit dem eigenen Gesicht
und natürlich auch Schiffe, Türme, usw. nach eigenen Vorstellungen.

Ich habe mir gerade den Anycubic i3 Mega gekauft ... läuft bisher ziemlich zuverlässig:

https://selbstgedruckt.de/anycubic-i3-mega/

Miniaturen zu drucken ist allerdings anspruchsvoll, jedenfalls für mich als Anfänger.

Hier eine einschlägige Sammlung von Spielzubehör, einschließlich Miniaturen, auf Thingiverse:

https://www.thingiverse.com/groups/gamermakers/things/page:1

Mittelalterliche Figuren im richtigen Maßstab zu finden ist allerdings ein ziemlich Suchspiel.

Zum Beispiel diese Figuren hier gefallen mir sehr gut ... sie sind auf einfachen Druck optimiert, solide, keine fragilen Waffen, kein mühsam zu entfernendes Stützmaterial:

https://www.thingiverse.com/Davision3d/collections/low-poly-fantasy-tabletop

Den Ritter mit Schwert, Schild und Topfhelm habe ich mal gedruckt ... hat auf Anhieb funktioniert. Er ist allerdings mit Basis 30 mm hoch, und die Basis selbst hat 13 mm Kantenlänge. Allerdings ist er so solide, daß man ihn vielleicht sogar noch in 80 % Originalgröße drucken könnte.

Viele Grüße

Heru.
avatar
Herudot
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 67

Nach oben Nach unten

Re: 3D-Drucker

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten